Rauchmelder retten Leben

Warum?

 

Jeden Monat verunglücken rund 35 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht.

Die jährlichen Folgen in Deutschland: Rund 400 Brandtote, 4.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden und über eine Mrd. Euro Brandschäden im Privatbereich.

Gesetzliche Vorschriften:

 

Sachsen

 

Einbaupflicht

  • für Neu- und Umbauten seit 01.01.2016
  • in Aufenthaltsräumen, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen, und in Fluren, die zu diesen Aufenthalts­räumen fuhren, soweit nicht für solche Räume eine automatische Rauchdetektion und angemessene Alarmierung sichergestellt sind

Verantwortlich

  • für den Einbau: Eigentümer
  • für die Betriebsbereitschaft: Besitzer, es sei denn, der Eigentümer übernimmt das

Hier finden Sie die Sächsische Bauordnung.

___________________________________________________________________________

Sachsen-Anhalt

 

Einbaupflicht

  • für Neu- und Umbauten seit 17.12.2009
  • für bestehende Wohnungen: bis 31.12.2015
  • in  Schlafräumen, Kinderzimmern und Fluren, über die Rettungswege aus Aufenthaltsräumen führen

Verantwortlich

  • für den Einbau: Eigentümer
  • für die Betriebsbereitschaft: Eigentümer

Hier finden Sie die Bauordnung des Landes Sachsen-Anhalt.

___________________________________________________________________________

Thüringen

 

Einbaupflicht

  • für Neu- und Umbauten seit 29.02.2008
  • NEU: für bestehenden Wohnraum bis 31.12.2018
  • in Schlafräumen, Kinderzimmern und Fluren, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen

Verantwortlich

  • für den Einbau: Eigentümer
  • für die Betriebsbereitschaft: Eigentümer

Hier finden Sie die Thüringer Bauordnung.

Produkte:

 

Bei uns erhalten Sie ausschließlich Qualitätsprodukte des Herstellers Hekatron.

Hier erhalten Sie alle Informationen über die Rauchwarnmelder Genius H, Genius PLUS und Genius PLUS X.

"Q" für höchste Qualität bei Rauchwarnmelder

 

Neue Doppelkennzeichnung für höchste Qualität bei Rauchwarnmeldern
Das berühmte VdS-Prüfzeichen bekommt einen neuen Partner - das "Q". Ihr gemeinsames Einsatzgebiet ist die Kennzeichnung von Rauchwarnmeldern, die die neuen und weltweit härtesten Qualitätsprüfungen bestanden haben. Zusammen sorgen sie für die eindeutige Differenzierung von Qualitäts-Rauchwarnmeldern und garantieren maximale Alarmsicherheit im Brandfall!

Gute Gründe für das "Q"

In den letzten Jahren wurden die qualitativen Unterschiede bei Rauchwarnmeldern immer größer und die Unterscheidung von einem Qualitäts-Rauchwarnmelder zu anderen immer schwieriger. Aus diesem Grund wurden härtere Prüfverfahren und eine neue Kennzeichnung von Qualitäts-Rauchwarnmeldern gefordert. Das Ergebnis ist das neue "Q". Damit ist es zum ersten Mal möglich einen Qualitäts-Rauchwarnmelder auf den ersten Blick zu erkennen.

"Q" steht für Qualität

Das "Q" steht für Qualität und zeichnet die echten Qualitäts-Rauchwarnmelder, wie unseren Genius H®, Genius Plus und Genius Plus X aus. Voraussetzung für das neue "Q"-Kennzeichen ist die Prüfung mit erhöhten Anforderungen nach der vfdb-Richtlinie 14-01 sowie die Erfüllung der DIN EN 14604. Nur wer beide Prüfungen besteht, ist zur Verwendung des "Q" berechtigt.

Genius H®, Genius Plus und Genius Plus X haben die weltweit härtesten Qualitätstests für Rauchwarnmelder bestanden:

  • Erhöhte Korrosionsbeständigkeit
  • Fehlalarmsichere Gehäusekonstruktion
  • Härtere Klimabeständigkeit
  • Lange Haltbarkeit
  • Fest eingebaute 10-Jahresbatterie
  • Produktion nach Industriestandard IPC 2
  • Resistenz gegenTemperaturschwankungen
  • Bestmögliche elektromagnetische Verträglichkeit

Planung, Einbau & Instandhaltung:

 

Bei uns erhalten Sie, durch unser vom Hersteller geschultes Personal, von der Planung über den Einbau und die jährliche Instandhaltung den kompletten Service. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Sie finden uns auch auf Facebook